Schlösser, Flaniermeilen und Hygge – Ein Zwischenstopp in Kopenhagen

Nyhavn, Kopenhagen

Wir schlendern am Wasser entlang, Meeresduft liegt in der Luft, die bunten Häuschen sind ins gemütliche Licht der Straßenlaternen getaucht und aus den unzähligen Restaurants und Bars klingen fröhliche Stimmen. Es ist hyggelig hier in Nyhavn, mitten im Herzen der dänischen Hauptstadt. Und obwohl Kopenhagen für uns „nur“ ein Zwischenstopp auf die entlegenen Färöer Inseln […]

Rundreise Slowenien – Von Bergen, Flüssen und Enttäuschungen im Nordwesten

Sloweniens Nordwesten

Während unserer kleinen Slowenien-Rundreise haben wir nicht nur der Hauptstadt Ljubljana und dem Süden des Landes einen Besuch abgestattet, sondern auch etwas Zeit im Nordwesten verbracht. Ein wirklich tolles Fleckchen Erde, über das wir euch gerne etwas mehr berichten möchten. Hier haben wir große Begeisterung für die atemberaubende Landschaft der slowenischen Alpen erfahren. Aber auch […]

Rundreise Slowenien – Auf Südkurs nach Predjama und Piran

Predjama und Piran, Slowenien

Nachdem wir in Ljubljana unseren Mietwagen entgegen genommen hatten, ging es für uns über die erstaunlich guten slowenischen Straßen auf Entdeckungstour. Slowenien ist ein verhältnismäßig kleines Land und die beiden am weitesten voneinander entfernten Orte trennen gerade einmal 400km Strecke. Und während im Norden die imposanten Berggipfel der Alpen aufragen, kann man im Süden des […]

Rundreise Slowenien – (L)Jubel, wir fahr’n nach Ljubljana

Altstadt, Ljubljana

Es gibt so ein paar Reiseziele, auf die man sich gefühlt einfach noch etwas mehr freut, als auf andere. Für Tobi war das definitiv ein Abstecher in die slowenische Hauptstadt Ljubljana. Und wenn man schon mal dort ist, dann kann man auch direkt etwas länger bleiben und sich in Slowenien umsehen. Aber bleiben wir erstmals […]

Hohe Preise, eine Mondfinsternis und ganz viel Lebensqualität – ein Ausflug nach Zürich

Blutmond in Zürich

Die halbe Stadt scheint sich auf der Rathausbrücke versammelt zu haben, alle schauen wie gebannt Richtung Grossmünster. Denn dort, zwischen den beiden Türmen des Wahrzeichens der Stadt, ist der Blutmond an diesem 27. Juli 2018 ganz deutlich zu sehen. Zugegeben: Diese längste Mondfinsternis des Jahrhunderts ist schön anzusehen. Aber Zürich hat auch außerhalb dieses Naturschauspiels […]