View from the Top – tolle Aussichten auf Big Apple


Empire State Building

Lage:  338-350 5th Ave (Eingang ist auf der 50th St., zwischen 5th und 6th Aves)

Öffnungszeiten:  Täglich von 08.00 bis 02.00 Uhr (Abweichungen an Feiertagen).

Letzte Auffahrt mit dem Aufzug:  01:15 Uhr

Zeitansatz: Mindestens 2 Stunden (wegen der langen Wartezeiten).

Das Empire State Building bietet insgesamt zwei Aussichtsplattformen. Die erste befindet sich im 86. Stock und ist eine offene Terrasse, die man in Windeseile mit dem Hochgeschwindigkeitsaufzug erreicht. An sehr guten Tagen hat man von hier eine Sicht von bis zu 80 km und kann so nicht nur ganz New York, sondern auch das umgebende Umland betrachten. Über eine Treppe gelangt man zur zweiten Plattform in den 102. Stock. Diese ist kleiner, liegt innerhalb des Gebäudes und eignet sich daher eher weniger für Fotoaufnahmen. Dafür ist sie allerdings mit einer Höhe von 373m die höchste öffentlich zugängliche Aussichtsplattform in ganz New York.

Ausblick vom Empire State Building, New York
Ausblick vom Empire State Building, New York

Tipp: Kommt am besten erst zu später Stunde und umgeht die Touristenmassen und langen Wartezeiten an Ticketschalter und Aufzügen. So könnt ihr einen grandiosen Ausblick bei Nacht genießen, bei dem als zusätzliches Highlight in den Sommermonaten jeden Donnerstag bis Samstag von 21.30 bis 24 Uhr sogar stimmungsvolle Live-Musik geboten wird.

Top of the Rock

Lage:  Auf dem Rockefeller Center, 30 Rockefeller Plaza (5th Ave/West 34th St.)

Öffnungszeiten:  Täglich von 08.00 bis 24.00 Uhr (Abweichungen an Feiertagen).

Letzte Auffahrt mit dem Aufzug:  23:15 Uhr

Die Top of the Rock – Aussichtsplattform ist, im Gegensatz zu der des Empire State Buildings, nicht ganz so sehr von Touristenströmen überlaufen und bietet im 70. Stockwerk dennoch einen wunderbaren 360 Grad Rundblick über die Dächer von Manhattan, den Central Park und auf das beliebte Empire State Building. An guten Tagen reicht die Sicht bis nach Brooklyn und die Ränder von New Jersey.

Ausblick "Top of the Rock"

One World Observatory

Lage: 285 Fulton Street (Eingang über West Street; West Street / Vesey Street)

Öffnungszeiten:  Täglich von 09.00 bis 20.00 Uhr (Abweichungen an Feiertagen)

Letzter Ticketverkauf: 19:15 Uhr

Das One World Trade Center steht auf dem Gelände des Ground Zero und ist mit seinen symbolischen 1776 Fuß Höhe (entspricht dem Jahr der Unabhängigkeit; umgerechnet 541 m) das höchste Gebäude der Stadt und das vierthöchste Gebäude der Welt. Es wurde nach einem hochmodernen Sicherheitskonzept erbaut, welches neben unschmelzbaren Stahlträgern auch splittersichere Fenster, extrabreite Fluchtwege und ein spezielles Belüftungssystem zum Schutz vor giftigen Gasen beinhaltet. Schließlich sitzt das Trauma rund um die Twin Towers und die Terroranschläge vom 11. September noch immer tief und so wurde die Konstruktion so terror- und katastrophensicher wie nur möglich gestaltet.

Auf den seit Mai 2015 geöffneten Aussichtsplattformen vom 100 bis 102 Stock könnt ihr ein wunderschönes 360-Grad Panorama von New York erleben.

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.